News
Vorstellung von [ Kontakt-Zeitarbeit ] und Pressegespräch
[ Kontakt-Zeitarbeit ] geht Anfang November an den Start

Projekt bietet Zeitarbeitnehmern Beratung und Information
Die beiden Projektverantwortlichen Klaus-Dieter Gleitze und Michael Doege haben sich als Ziel gesetzt, das Thema Zeitarbeit aus seinem Schattendasein herauszuholen und praktische Hilfestellungen für Arbeitnehmer anzubieten.
Mittwoch, 02. November, 07.45 Uhr, Agentur für Arbeit Hannover (Eingang Escherstraße)
Flyer mit allen Infos (PDF)
Die „Geiz ist Geil“ Werbung
ist leider mehr als nur ein Werbegag. Denn „Billig“ wird zunehmend zum Problem.
Menschen handeln – mit Waren und gemeinsam für ihre eigenen sozialen Interessen
Vier Ausstellungen wollen sich dem Thema nähern. 
Flyer mit allen Infos und Terminen zu den Begleitveranstaltungen
HALZ-Filmtipp
"Neue Wut" - Vereinzelter Protest oder neue soziale Bewegung?
Dokumentarfilm von Martin Keßler (90 Minuten)
Film zu Hartz IV mit anschließender Diskussion
Infos und Vorführtermine unter http://www.neuewut.de/ 

Schwerpunkt: Mobbing
Mobbing ist ein Phänomen, das leider in Unternehmen zum betrieblichen Alltag gehört. Die Urteile zeigen, dass auch Chefs ihren Arbeitsplatz verlieren können, Übergriffe genau beschrieben werden müssen und unter bestimmten Umständen nach einer Kündigung die Sperrzeit beim Arbeitslosengeld geringer ausfallen kann. 
In unserer Rubrik "UnRecht" finden Sie drei Urteile zu diesem Thema.

Sterberisiko doppelt so hoch
Zusammenhang zwischen sozialer Ungleichheit und Gesundheit
Materielle und persönliche Lebenssituation (z.B. im Beruf, Arbeitslosigkeit) beeinflussen maßgeblich das Sterberisiko. [mehr...]

Aktuelle Urteile: Sperrzeiten wegen verspäteter Arbeitslosmeldung
Gegenüber Arbeitlosen, insbesondere vormaligen Beschäftigten mit befristeten Arbeitsverträgen werden häufig Sperrzeiten wegen verspäteter Arbeitslosmeldung verhängt. Diese Kürzungen des Arbeitslosengeldes sind nicht in jedem Fall berechtigt, wie die Urteile in unserer Rubrik UnRecht zeigen.
Die Frühjahr-Sommer-Ausgabe der HALZ ist da!
Die HALZ finden Sie z.B. in Betrieben, Freizeitheimen, Stadtteilbibliotheken, bei Gewerkschaften, ...
Außerdem wird die HALZ morgens ab 7.45 Uhr  vor der Agentur für Arbeit in Hannover verteilt.  
Link zur HALZ-Frühjahr-Sommer-Ausgabe (PDF1.998 KB)
Ferienjobs für Schülerinnen und Schüler sind dieses Jahr nur schwer zu bekommen. Wenn es doch klappt, müssen bestimmte Regelungen beachtet werden. [mehr...]
Knallhart(z) für Frauen
Warum die Hartz-Gesetze Frauen besonders treffen [mehr...]
Ein-Euro-Münze Ein-Euro-Jobs
In unserem neuen HALZ-Extra Ein-Euro-Jobs können Sie sich u.a. über Fakten, Fördervoraussetzungen und Mindeststandards informieren. 
Wissenswert und notwendig für Träger und Gremien ist unsere Checkliste zur Bewertung von 1-Euro-Jobs..
Neu!!
Informationen zu rechtlichen Grundlagen und Durchführungsbestimmungen für Arbeitsgelegenheiten mit Entschädigung für Mehraufwendungen

Tipp!
Tanz- und Gestalttherapie für arbeitslose Frauen und Sozialhilfeempfängerinnen
bietet der Frauen-Treffpunkt e.V. als Präventionsmaßnahme gegen Lebenskrisen sowie psychische und psychosomatische Erkrankungen an.
Kontakt: Frauen-Treffpunkt. 
FON 0511 / 33 21 41
FAX 0511 / 33 21 43
URL www.frauentreffpunkt-hannover.de.vu 

Neu:
Kaum noch ICH-AGs
Im Februar wurden ca. 5.000 Anträge auf Gründung einer Ich-AG bewilligt - ein Fünftel des Januar-Wertes. Der Rückgang ist eine weitere Folge der Arbeitsmarktreform Hartz IV.
[mehr unter HALZonline
Mindestlohn und Armut
Mit Pressemitteilungen wird gerne der Blick auf die Realität vernebelt. Für klare Sicht in trüben Tagen sorgt die folgende Pressemitteilung zum Thema "Mindestlohn und Armut".
Alg II und Befreiung von der Rundfunkgebührenpflicht
Gehören Sie zu den Privatpersonen, die wegen geringen Einkommens (z.B. ALG II) oder aus gesundheitlichen Gründen von der Rundfunkgebührenpflicht befreit werden können, ist Ihre Sozialbehörde bis zum 31.03.2005 gesetzlich verpflichtet, Anträge auf Befreiung von der Rundfunkgebührenpflicht von privaten Personen anzunehmen und zu bescheiden. [mehr...]
lesenswert!
Es gibt inzwischen viele Broschüren und Bücher zu Hartz IV. Diese Ratgeber bieten geldwerte Tipps, Musteranschreiben, Checklisten u.v.m. Unter Tipps & Links stellen wir drei dieser Publikationen vor.  
2005: neu & wichtig - sozial & gerecht?
In jedem Fall kurz & bündig fasst unsere Übersicht die wichtigsten Änderungen bei 
Soziales, Gesundheit; Rente und Steuer zusammen.
[zur Übersicht]

Infos, Service & Urteile

UnRecht 
Kündigungen per Fax, Anschlussbefristungen, Arbeitslosenhilfe und Lebensversicherung, Aufhebungsverträge, Mobbing, Übernahme  von Azubis, vergessene Vorstellungstermine, Diebstahl, Surfen am Arbeitsplatz, fristlose Entlassung,... 
Zu diesen und anderen strittigen Themen aus dem Arbeits- und Sozialrecht können Sie wichtige Urteile in unserer Rubrik UnRecht nachlesen 

Interessante Veranstaltungen finden Sie unter unserer Rubrik Termine
Surfen im Internet
hat seinen Preis. Wie man einen preiswerten oder kostenlosen öffentlichen Internetzugang zum Internet in der Nähe finden kann und viele weitere wichtige Tipps finden Sie in unserer Abteilung Tipps & Links.
Wichtige Infos zur sog. "Gesundheitsreform  

HALZ-Extra
Informationen zum aktuellen Sachstand um das SGBII / Alg II und das SGB III
Für alle, die es genau wissen wollten oder müssen, haben wir die aktuellen Gesetzestexte zusammengestellt. Hier geht's lang...

Aus der Redaktion
HALZ-Online-Archiv
In unserem HALZ-Online-Archiv finden Sie interessante Beiträge unserer Leserinnen und Leser und aus der HALZ-Redaktion, sowie Interviews und vieles mehr....
zum HALZ-Online-Archiv
HALZ - was ist das überhaupt? - Wir beantworten die zehn wichtigsten Fragen!